ZKO Zentrum für Komplementäre Onkologie

Impressum & Datenschutz nach DGSVO


Name der Praxis: ZKO Regensburg
Straße: Gesandtenstr. 3
PLZ / Ort: 93047 Regensburg
Telefon: +49941 94678101
Telefax: +49941 89796174
E-Mail: info@zko-regensburg.de

Verantwortlich für die Website: Marion Barbara Plank

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktiker (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Regensburg

Tag der amtsärztlichen Überprüfung: 17.05.2011
Behördliche Erlaubnis durch Gesundheitsamt in: Stadt Straubing
Akademischer Grad: Heilpraktikerin
Behörde, die den akademischen Grad erteilt hat: Gesundheitsamt Landshut

Ergänzende Angaben


Berufsverbandsmitgliedschaft in: Bund Deutscher Heilpraktiker BDH e.V.
Mitgliedsnummer Berufsverband: 105 766, Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.

Berufsordnung: Nachzulesen im Internet unter 
https://www.bdh-online.de/wp-content/uploads/2015/08/Berufsordnung-Heilpraktiker_2015_210x297_20150814.pdf

Rechtsgrundlage der Heilpraktikertätigkeit, Heilpraktikergesetz und Durchführungsverordnung:Nachzulesen im Internet unter 
http://www.gesetze-im-internet.de/heilprg/index.html und http://www.gesetze-im-internet.de/heilprgdv_1/index.html


Internet Disclaimer / Haftungsausschluss

Wir begrüßen jeden Interessierten auf unserer Website.

Wir weisen darauf hin, dass sich diese Website und sämtliche Informationen auf der Website nach deutschem Recht richten. Jeder Benutzer, welcher über diesen Disclaimer hinweggeht, um auf unseren einzelnen Seiten Zugriff zu nehmen, erkennt mit dem Weiterblättern der Seite an, dass sich die Beziehung zwischen ihm und uns ausschließlich nach deutschem Recht richtet.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass die von uns abgegebenen Informationen auf der Website nicht genutzt werden können, um Krankheiten oder Leiden selbst zu erkennen und therapieren.

Für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen auf dieser Website können wir keine Garantie übernehmen.

Wir können nicht ausschließen, dass unsere Internetseiten auch Informationen durch Dritte aufweisen. Für diese Informationen können wir keine Haftung übernehmen. Dies gilt vor allem auch für Links zu anderen Websites, die wir zwar immer wieder daraufhin überprüfen, ob sie rechtswidrige Inhalte enthalten, aber keine Gewähr dafür leisten können. Die Inhalte dieser Seiten stellen nicht unsere Meinung dar, die Links werden nur zur Verbesserung der Informationsvielfalt veröffentlicht.

Sämtliche Texte und Grafiken auf unseren Webseiten sind urheberrechtlich oder durch sonstige Schutzrechte geschützt. Der Gebrauch oder die Vervielfältigung dieser Grafiken und Texte ist ohne die vorherige schriftliche Genehmigung durch uns nicht gestattet. Insbesondere werden wir es nicht gestatten, dass Produktbezeichnungen, welche grundsätzlich Markenschutz genießen, von Dritten gebraucht werden.

Um die Internetseite aktuell halten zu können, werden wir selbstverständlich die Texte gegebenenfalls ändern und / oder ergänzen. Eine Haftung aus dem Inhalt der Internetseiten ergibt sich nicht.

 

Bildnachweis:

Startseite:  Bücher+Schale ©Marisa Carniato  /  Ärztin_Patient-©Gina Sanders - Fotolia.com

Über uns:   eigene / Praxisfotos©Marisa Carniato

Heilverfahren: Laborproben©science photo - Fotolia.com / Phytotherapie©Alexander Raths - Fotolia.com / Homöopathie©B.Wylezich - Fotolia.com

Chiropraktik-©lightwavemedia - Fotolia.com / med_Marijuana©Sherry Young - Fotolia.com

Veranstaltungen:  Baum/Sonne©Smileus - Fotolia.com

Sollte ein Bidlnachweis fehlen, handelt es sich um ein Versehen. Bitte weisen Sie uns darauf hin, wir achten Urheberrechte und werden den Nachweis sofort ergänzen, s.o.


Datenschutzerklärung

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Marion Plank, Heilpraktikerin, ZKO Regensburg, Gesandtenstr. 3, 93047 Regensburg

2. Welche Daten werden genutzt?

Wir erheben und speichern ausschließlich Daten, die für Behandlung und Abrechnung notwendig sind. Dazu gehören:

Adress- und Geburtsdaten der Patienten, Bankverbindung, Informationen über Ihren Gesundheitszustand (Befunde, Anamnesen, sonst. Untersuchungen, Laborergebnisse),

3. Zu welchem Zweck werden die Daten verarbeitet?

Therapeutische Behandlung, Austausch mit Kollegen nach schriftlicher Freigabe durch den Patienten, Laboraufträge, Rechnungsstellung und ggf. Mahnverfahren

4. Wer bekommt Ihre Daten?

Wir geben Ihre Daten ausschließlich an die nachfolgend genannten Dritten weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet:

Labore und angeschlossene Partnerlabore, Steuerberater, Inkassounternehmen, Schufa, kooperierende Ärzte/Therapeuten nach Ihrer schriftlicher Entbindung der Schweigepflicht

5. Übermittlung der Daten an ein Drittland

Wir übermitteln Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht ins Ausland

6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es unsere gesetzlichen Pflichten erfordern. Daten, die sich aus Ihrer Behandlung ergeben, speichern wir im Rahmen des Patientenrechtegesetzes 10 Jahre. Rechnungen halten wir nach geltendem Steuerrecht 10 Jahre vor. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht.

7. Welche Datenschutzrechte und Widerrufrechte bestehen für Sie?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. §19 BDSG).

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

8. Bereitstellung Ihrer Daten

Mit Ihrer Unterschrift verpflichten Sie sich, die zu Ihrer Behandlung und Abrechnung benötigten Daten bereitzustellen. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages / der Behandlung oder die Ausführung des Auftrages / der Behandlung ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

9. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Wir bedienen uns keiner Verfahren für automatische Entscheidungsfindung und nutzen kein Profiling oder Scoring